Filmfreundeshop & Filmarchiv
7-Tage Support
Filmrecherche & Beratung
seit 2009 in Dänemark 

Fahrkarte nach Marseille - 1944 (DVD+R uncut)
[01826-*-32]

15.00€

4 von 5 Sternen4 von 5 Sternen

Fesselnder Mix aus Abenteuerfilm, Thriller und Kriegsdrama.

Aufgrund seiner verschachtelten, indirekten und mit vielen Rückblenden agierenden Erzählweise geriet der Streifen bei der Kritik in den Ruf, zu kompliziert zu sein. In meinen Augen macht ihn dies jedoch zu einem anspruchsvollem, in jedem Falle ungewöhnlichen Film.

Allerdings ist „Fahrkarte nach Marseille“ auch ganz entschieden ein propagandistischer Durchhaltefilm mit einer patriotischen Note von unerhörter Aufdringlichkeit. Man kann sich fragen, was gerade ein amerikanisches Studio wie „Warner“ dazu bewogen haben mag, sich in solcher Weise für „La Grande Nation“ zu echauffieren – oder man kann mit einem milden Lächeln darüber hinweggehen.

Bogart wollte die Hauptrolle in diesem Film unbedingt haben – vermutlich aus Gründen der beruflichen Selbstoptimierung. Studioboss Jack. L. Warner machte das davon abhängig, daß er auch die Hauptrolle in dem noir-Thriller „Konflikt“ übernähme. Bogey ließ sich auf den Deal ein – und vielleicht finden wir ja auch „Konflikt“ irgendwann einmal bei uncut4you.

Bild und Ton sind gut.

Eingetragen: 29.12.2021 von Niels V.
Copyright © 2022 uncut4You