Filmfreundeshop & Filmarchiv
7-Tage Support
Filmrecherche & Beratung
seit 2009 in Dänemark 

Anastasia - Die letzte Zarentochter - 1956 (DVD+R)

  • Artikelnummer: 00059-M-07

18.00€

Maximal: 5
Anzahl:

Genre: Drama!

Diese Fassung ist hergestellt von Filmfreunden und auf einer DVD+R. (gebrannt).
Dauerhaftes Logo oben Rechts!

Bitte nur kaufen, wenn Sie damit einverstanden sind, denn eine Rücknahme ist nicht möglich - eine fehlerhafte Fassung wird aber kostenfrei ersetzt.


Jahre nach der Exekution der Familie Romanow in Jekaterinburg wird über das Schicksal der Zarentochter Anastasia Nikolajewna Romanowa gerätselt.
Ein ehemaliger österreichischer Kriegsgefangener namens Franz Svoboda berichtet, Anastasia habe die Erschießung der Familie überlebt und sei nach Rumänien gebracht worden.

Im Jahr 1920 springt in Berlin eine unbekannte Frau in den Landwehrkanal.
Im Krankenhaus weigert sie sich, Namen und Herkunft mitzuteilen.
Der behandelnde Arzt stellt im Kopfbereich Narben fest, die möglicherweise von Schlag- und Schussverletzungen stammen, sowie deformierte Füße.

Fräulein Peuthert, die sich zur Untersuchung vorübergehend in der Klinik aufhält, erkennt in ihr die Zarentochter Anastasia wieder und informiert umgehend einige russische Adelige. Baronesse Frau von Pleskau kann die Identität der Unbekannten jedoch nicht bestätigen.
Kammerdiener Wolkow jedoch erkennt Anastasia, da diese Einzelheiten über die Zarenfamilie weiß und auch ihn wiedererkennt.

Als die Unbekannte erkennt, dass es den Adeligen nur ums Geld geht, flieht sie zu Fräulein Peuthert.
Ihr erzählt sie, dass sie von zwei Brüdern namens Tschaikowski nach Rumänien gebracht wurde.
Sie kam mit einem der Brüder zusammen und bekam einen Sohn namens Alexej, der zur Adoption freigegeben wurde.
Als Fräulein Peuthert einen Journalisten kommen lässt und die Unbekannte jede Auskunft verweigert, wird sie von ihrer Gastgeberin vor die Tür gesetzt.

Regie
Falk Harnack
Darsteller
Lilli Palmer, Ivan Desny, Ellen Schwiers, Susanne von Almassy, Dorothea Wieck, Alice Treff, Paul Bildt, Käthe Braun, Eva Bubat, Adelheid Seeck, Siegfried Schürenberg, Fritz Tillmann
Lauflänge
98:30 min. (etwas gekürzte Fassung)
Sprache
Deutsch
Drehort & Jahr
Deutschland 1956
Originaltitel
Anastasia - Die letzte Zarentochter
Alternativtitel
Anastasia, die letzte Zarentochter
Anastasia: The Czar's Last Daughter
Is Anna Anderson Anastasia?

FSK ungeprüfte Filmfreunde-Fassung


Bitte Info an uns, sollte ein Trailer nicht mehr verfügbar/abspielbar sein.

Trailer von YouTube sind nicht Bestandteil der Filmbeschreibung und dienen nur zur Info!
Es sind keine Trailer vom obigen Angebot und können auch manchmal abweichen.
Die Sprache ist bei der Filmbeschreibung angegeben!

Dieser Artikel wurde am Dienstag, 01. November 2022 im Shop aufgenommen.

Shop Bewertungen

number of order:12052

number of order:12052

best seller I've ever met: a very orderly & highly reliable system, delivery happening VERY SWIFTLY & SECURELY! an amazing selection of rare &...
Mehr lesen ->


Filmfreunde kauft hier ein!!!

Filmfreunde kauft hier ein!!!

Dieser Filmshop ist so genial! Ein total sympatischer Geschäftsführer. Wer Raritäten sucht findet sie hier garantiert! Der Service sucht...
Mehr lesen ->


 
Copyright © 2022 uncut4You